Suchen Sie was bestimmtes?
07.09.2022, 10:15 Uhr
Späte Einsicht
 
 
06.09.2022
 
PRESSEMITTEILUNG
 
VORLESEN

Als „späte Einsicht“ bezeichnet die Senioren-Union der CDU die Absicht der Ampelkoalition für die „längst überfällige“ Entlastung der Rentner von den dramatisch hohen Energiekosten. „Es war ein Fehler und ein Skandal, dass ausgerechnet die Schwächsten von der Energieprämie von 300 Euro ausgeschlossen wurden“, erklärte der Bundesvorsitzende der Senioren-Union, Prof, Dr. Otto Wulff, in Berlin. Nun sollen nach dem Beschluss der Ampelkoalition in einem weiteren Entlastungspaket auch Rentnerinnen und Rentner 300 Euro erhalten. „Was die angekündigte Strompreisbremse betrifft, darf man gespannt sein, wann und welche Detailregelungen es für einen bezahlbaren Basistarif geben wird“, erklärte Wulff.