Suchen Sie was bestimmtes?
Seniorenbeirat der Stadt
 Wer ist der Seniorenbeirat?
Der Seniorenbeirat ist eine Interessenvertretung für die in Hagen lebenden Senioren. Die ihm angehörenden ordentlichen Mitglieder und deren Stellvertreter werden vom Rat der Stadt Hagen ernannt und entsandt. Er setzt sich zusammen aus:
• Jeweils einem Mitglied aus den im Rat der Stadt vertretenen Fraktionen und Gruppen
• Jeweils einem Mitglied von den Verbänden der freien Wohlfahrtspflege
• Einem Vertreter des DGB • Acht Vertretern der Hagener Seniorenbegegnungsstätten
• Jeweils einem Vertreter von zwei sonstigen Seniorenorganisationen

Was macht er? Der Seniorenbeirat arbeitet überparteilich und überkonfessionell. • Er berät die parlamentarischen Gremien – Rat, Ausschüsse, Bezirksvertretungen – in Hagen sowie die Verwaltung und andere Einrichtungen und Institutionen in Fragen der Seniorenarbeit. • Er macht die verantwortlichen Stellen auf spezifische Probleme der Senioren aufmerksam. • Er erarbeitet Empfehlungen zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Hagener Senioren. • Er wirkt mit bei der Planung und Verwirklichung von Angeboten und Hilfen für Senioren. • Er unterrichtet die Öffentlichkeit über Probleme älterer Menschen. • Er ist Ansprechpartner für die Senioren und Seniorinnen.

Er wirkt mit
• im Sozialausschuss
• in der Hagener Pflegekonferenz
• in der Hagener Gesundheitskonferenz
• und ist Mitglied der Landesseniorenvertretung NRW